Aktuelles

Startseite/Aktuelles/
16. Jun. 2017

Otto Dörner will neue Sortier- und Vorbehandlungsanlage bauen

2017-06-20T09:53:18+00:00 16. 06. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Unser Mitgliedsunternehmen „Otto Dörner“ plant in Hamburg den Bau einer neuen Anlage für die Sortierung und Vorbehandlung von Bau- und Abbruchabfällen sowie Gewerbeabfällen. Den Auftrag für den Bau habe man letzte Woche erteilt, teilte das Unternehmen mit. Der Genehmigungsantrag wurde bei der Behörde für Umwelt und Energie eingereicht. Die Anlage soll im Stadtteil Veddel in [...]

07. Jun. 2017

Bundeskabinett verabschiedet Verordnung für HBCD-Abfälle

2017-06-20T09:42:05+00:00 07. 06. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Die Bundesregierung hat heute der Verordnung für POP-haltige Abfälle zugestimmt. Die Verordnung sieht langfristige Regeln für die Entsorgung vor. Stimmt der Bundesrat zu, könnte die Verordnung im Sommer in Kraft treten. Das Bundeskabinett hat heute eine Verordnung beschlossen, die den Umgang mit Abfällen regelt, die persistente organische Schadstoffe (POP) enthalten. Das betrifft zurzeit vor allem [...]

01. Jun. 2017

AwSV: Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen tritt am 1. August in Kraft

2017-06-20T10:23:36+00:00 01. 06. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) wurde am 21. April 2017 im Bundesgesetzblatt verkündet und tritt vollständig am 1. August 2017 in Kraft. Die Verordnung löst die bisher geltenden Länderverordnungen ab und regelt die Einstufung von Stoffen und Gemischen nach ihrer Gefährlichkeit, die technischen Anforderungen, die Anlagen erfüllen müssen, die mit [...]

23. Mai. 2017

TRGS 519 – neue Termine für Aktualisierungsschulungen (1 Tag) und Sachkundelehrgänge nach Anl. 3 (5 Tage) und Anl. 4 (3 Tage)

2017-05-24T12:41:39+00:00 23. 05. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Aktualisierungsschulungen für Sachkundige gemäß Anl. 3 oder Anl. 4 der TRGS 519 zur Verlängerung der Gültigkeit der bereits erworbenen Sachkunde (1-Tages-Seminar) Die Sachkunde nach TRGS 519 für ASI-Arbeiten mit Asbest gilt für einen Zeitraum von sechs Jahren. Alle Sachkundenachweise, die vor dem 1. Juli 2010 erworben wurden, waren bis 30. Juni 2016 gültig. Die [...]

18. Mai. 2017

Kabinett will HBCD-Verordnung im Juni beschließen

2017-05-24T12:42:31+00:00 18. 05. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Die Bundesregierung will im Eilverfahren die Entsorgung von HBCD-haltigen Abfällen regeln. Das Bundesumweltministerium hat dazu den Referentenentwurf der „Verordnung zur Überwachung von nicht gefährlichen Abfällen mit persistenten organischen Schadstoffen (POP) und zur Änderung der Abfallverzeichnis-Verordnung“ vorgelegt. Die Anhörung läuft dazu bis zum 18. Mai. Anlass ist die Regelung, welche die zunächst als gefährliche Abfälle [...]

17. Mai. 2017

Mantelverordnung: Bau befürchtet schlechtere Recyclingquote

2017-05-24T12:35:24+00:00 17. 05. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Der Referentenentwurf zur Mantelverordnung muss substanziell verändert werden, fordern mehrere Verbände aus dem Handwerk und Bau. Sonst werde der Referentenentwurf die ohnehin rückläufigen Recyclingquoten noch verschlechtern. Der Referentenentwurf zur Mantelverordnung drängt die bereits rückläufige Recyclingquote für Bau- und Abbruchabfälle noch weiter zurück und sorgt dafür, dass rund 50 Millionen Tonnen zusätzlich deponiert werden müssen. [...]

12. Mai. 2017

Gewerbeabfall-Verordnung tritt am 1. August 2017 in Kraft – Die wichtigsten Regelungen im Überblick

2017-05-24T12:36:49+00:00 12. 05. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Am 1. August 2017 tritt die novellierte Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) in Kraft. Dies führt zu neuen Anforderungen sowohl für gewerbliche Abfallerzeuger als auch für Abfallentsorger (d. h. Betreiber von Vorbehandlungs- und Aufbereitungsanlagen). Die GewAbfV umfasst wie bisher den Umgang mit gewerblichen Siedlungsabfällen und bestimmten Bau- und Abbruchabfällen. A.  Allgemeines Die novellierte Verordnung wurde am 21. [...]

28. Apr. 2017

Schafft es die Mantelverordnung noch vor der Bundestagswahl?

2017-05-24T12:38:31+00:00 28. 04. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Das Bundeskabinett hat am 3. Mai 2017 den Entwurf der Mantelverordnung für Ersatzbaustoffe und Bodenschutz beschlossen. Die Mantelverordnung besteht aus mehreren Teilen. Den Kern des Regelungsvorhabens bilden die Einführung einer Ersatzbaustoffverordnung und die Neufassung der Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung. Im Zusammenhang damit werden auch die Deponieverordnung und die Gewerbeabfallverordnung geändert. Entwurf und Begründung (PDF, 2,4 [...]

19. Apr. 2017

Aktionsgemeinschaft für HBCD-haltige Abfälle gegründet

2017-05-24T12:39:37+00:00 19. 04. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Zahlreiche Unternehmen und Verbände haben eine Aktionsgemeinschaft für die Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoff-Abfällen gegründet. Die Mitglieder wollen verhindern, dass die Dämmstoffe ab 2018 wieder als gefährlicher Abfall eingestuft werden. Die Aktionsgemeinschaft trägt den Namen „Sichere und fachgerechte Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoff-Abfällen“, kurz AG EHDA. In der AG EHDA sind 17 Unternehmen und Verbände aus [...]

06. Apr. 2017

Mineralische Bauabfälle zu 90 Prozent verwertet

2017-05-24T12:49:38+00:00 06. 04. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Das Abfallaufkommen an mineralischen Bauabfällen ist 2014 leicht gestiegen, die Verwertungsquote entwickelte sich stabil. Damit das so bleibt, fordern Branchenvertreter Änderungen an der geplanten Mantelverordnung. Zum Beispiel, Öffnungsklauseln bei der Verfüllung von Abgrabungen. 2014 fielen in Deutschland 202 Millionen Tonnen mineralische Bauabfälle an. Wie aus dem zehnten Monitoring-Bericht der Initiative Kreislaufwirtschaft Bau hervorgeht, waren [...]