Willkommen
zur
23. Fachtagung
des
Verbandes für Abbruch und Entsorgung e.V.

Ständig werden wir mit neuen Erkenntnissen, Rechtsvorschriften und Urteilen konfrontiert, die die Vertragsgestaltung, Planung und Ausführung von Abbruch-, Sanierungs- und Entsorgungsmaßnahmen wesentlich beeinflussen.

Im Mittelpunkt der 23. Fachtagung stehen zwei neue bzw. novellierte Rechtsvorschriften, die Ersatzbaustoffverordnung und die TA Luft, mit – aus unserer Sicht – umfangreichem Konfliktpotenzial für alle Beteiligten: Planer, Gutachter, Abbruchunternehmer, Betreiber von Abfallbehandlungsanlagen und -Lägern, Verwerter und Vollzugsbehörden. Wir glauben, dass sich aus den komplexen Regelwerken und den weitreichenden Konsequenzen ein großer Diskussionsbedarf ergibt und führen daher erstmalig das Element der Podiumsdiskussion in die Tagung ein.

Einen weiteren Schwerpunkt wird der Umgang mit asbesthaltigen Bau- und Abbruchabfällen sowie Böden bilden, ein Thema, das auf Baustellen in rasantem Ausmaß an Relevanz gewinnt und uns zunehmend vor rechtliche und sachliche Fragen stellt, die bislang nicht oder nicht zufriedenstellend geklärt sind.

Unsere Erwartung ist, dass die Vorträge und Diskussionen nicht nur Probleme benennen, sondern auch Lösungsansätze aufzeigen. Unser Anspruch ist, auf absehbare Entwicklungen vorzubereiten und einen Wissens- und Handlungsvorsprung zu gewähren.

Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung.

Wir hoffen, dass auch unsere kleine begleitende Fachausstellung mit namhaften Unternehmen wieder auf großes Interesse stoßen wird.

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie alle notwendigen Informationen zum Programm, zu den Teilnehmergebühren, zu den Referenten und Austellern sowie zum Tagungsort, zu Übernachtungsmöglichkeiten und für die  Anreise zusammengestellt. Klicken Sie einfach oben im Menü die entsprechenden Seiten an.

Das Schutz- und Hygienekonzept der StadtHalle Rostock finden Sie hier.

Für Fragen rund um die Fachtagung steht Ihnen unser Geschäftsführer gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie und auf eine interessante Fachtagung.

Steffen Scheitz
Vorsitzender