Über Jan Neuhoff

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Jan Neuhoff, 116 Blog Beiträge geschrieben.
13. Jan. 2017

Neue Regelungen für Zeitarbeit ab 1. April 2017

2017-03-23T14:30:13+01:0013. 01. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Die Rechte von Leiharbeitnehmern werden gestärkt. Der Missbrauch bei Werkverträgen wird verhindert. Ab dem 1. April 2017 dürfen Leiharbeitnehmer längstens 18 Monate bei einem Entleiher eingesetzt werden. Nach neun Monaten muss ihr Arbeitsentgelt dem der Stammbelegschaft entsprechen. Ausnahmen für tarifgebundene Arbeitnehmer sind möglich. Mehr Rechte für Leiharbeiter Die Ansprüche von Leiharbeitnehmern und -nehmerinnen werden [...]

09. Jan. 2017

TRGS 519 – neue Termine für Sachkundelehrgänge nach Anl. 3 (5 Tage) und Anl. 4 (3 Tage)

2017-03-25T11:29:41+01:0009. 01. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Sachkundelehrgänge gemäß Anl. 3 oder Anl. 4 der TRGS 519 (TRGS 519 Anl. 3: 5-Tage-Seminar; TRGS 519 Anl. 4: 3-Tage-Seminar) Staatlich anerkannter und bundesweit gültiger Sachkundelehrgang nach TRGS 519 Anl. 3 bzw. Anl. 4 Beschreibung: Für den Umgang mit Asbest und bei der Asbest-Abfallentsorgung enthalten die Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) besondere Schutzmaßnahmen. Jeder [...]

09. Jan. 2017

PRO UMWELT seit 1. Januar 2017 Mitglied im Verband für Abbruch und Entsorgung e.V.

2017-03-23T14:31:13+01:0009. 01. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Das Ingenieur- und Umweltconsultingbüro PRO UMWELT ist seit dem 1. Januar 2017 ordentliches Mitglied im Verband für Abbruch und Entsorgung e.V. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und kann auf eine erfolgreiche 25jährige Tätigkeit zurückblicken. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Schwerin und eine Niederlassung in Berlin. Kompetente, ideenreiche und individuelle Planung und Begleitung beim [...]

04. Jan. 2017

Arbeitsrecht: Was ändert sich 2017 für Arbeitgeber?

2017-03-23T14:31:48+01:0004. 01. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Arbeitsrecht: Was ändert sich 2017 für Arbeitgeber im Gesetz? Mit dem neuen Jahr treten auch wieder neue gesetzliche Regelungen im Arbeitsrecht in Kraft – etwa beim Mindestlohn, Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, Mutterschutz und bei der Lohnsteuer. Was ist zu beachten: Mutterschutzgesetz Zum 1. Januar 2017 tritt das Mutterschutzgesetz (MuSchG) mit diversen Änderungen in Kraft. Die bisherige Verordnung [...]

02. Jan. 2017

Ab 2017 beträgt der Mindestlohn 8,84 Euro

2017-03-23T14:33:25+01:0002. 01. 2017|Aktuelles|0 Kommentare

Der gesetzliche Mindestlohn wird zum 1. Januar 2017 von 8,50 Euro auf 8,84 Euro brutto je Zeitstunde erhöht. Die Bundesregierung hat eine entsprechende Verordnung beschlossen und folgt damit dem Beschluss der Mindestlohnkommission vom Juni. Damit wird die Entscheidung der Mindestlohnkommission umgesetzt und verbindlich gemacht. Die Verordnung tritt zum 1. Januar 2017 in Kraft. Die [...]

31. Dez. 2016

Das war 2016 – Ein Jahresrückblick

2017-03-23T14:33:54+01:0031. 12. 2016|Aktuelles|0 Kommentare

Spektakuläre Firmenübernahmen, eine schwierige Marktlage und immer wieder das Wertstoffgesetz: Das Jahr 2016 brachte kaum Höhen, aber viele Tiefen. Auch einige Überraschungen waren dabei. Unser Jahresrückblick: JANUAR Das Jahr 2016 stand abfallpolitisch im Zeichen des Wertstoffgesetzes –und genau so begann das Jahr. Im dem endlos erscheinenden Tauziehen um die Frage, wer für was zuständig [...]

21. Dez. 2016

Bundeskabinett erleichtert Dämmstoff-Entsorgung

2017-03-23T14:34:48+01:0021. 12. 2016|Aktuelles|0 Kommentare

Das Bundeskabinett hat dem Bundesratsbeschluss für ein einjähriges Moratorium bei der Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmplatten zugestimmt. Der Bund ermöglicht damit einfachere Entsorgungsregeln für Dämmplatten aus Polystyrol, die das Flammschutzmittel HBCD enthalten. Bundesumwelt- und Bauministerin Barbara Hendricks: "Für die Entsorgung dieser Dämmplatten haben wir in Deutschland bewährte, sichere und umweltverträgliche Verfahren. Es ist gut, wenn [...]

19. Dez. 2016

Hendricks begrüßt Bundesrats-Beschluss zum Moratorium bei Dämmstoff-Entsorgung

2017-03-25T11:10:36+01:0019. 12. 2016|Aktuelles|0 Kommentare

BMUB lädt zu Bund-Länder-Gesprächen für dauerhaft tragfähige Lösung ein Zum Beschluss des Bundesrates für ein Moratorium bei der Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmplatten erklärt Umwelt- und Bauministerin Barbara Hendricks: "Das ist eine gute Nachricht für den Wohnungsbau und für die vielen Dachdecker, deren Jobs sonst bedroht gewesen wären. Der Beschluss gibt den Handwerkern hoffentlich eine [...]

16. Dez. 2016

Bundesrat: HBCD wieder ungefährlicher Abfall – aber nur für ein Jahr

2017-03-25T11:12:09+01:0016. 12. 2016|Aktuelles|0 Kommentare

HBCD-haltige Dämmstoffabfälle sind nach den Willen des Bundesrates ab 2017 für ein Jahr keine gefährlichen Abfälle mehr. Die Länderkammer stimmte heute mehrheitlich für einen entsprechenden Antrag des Landes Nordrhein-Westfalen, der die im vorigen Jahr von der Länderkammer beschlossene Regelung der Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) explizit für HBCD für zwölf Monate wieder aussetzt. Mit dem Aufschub bis [...]

01. Dez. 2016

NKW Niederlausitzer Kompostwerke GmbH seit 1. Dezember 2016 Mitglied im Verband für Abbruch und Entsorgung e.V.

2017-03-25T11:13:33+01:0001. 12. 2016|Aktuelles|0 Kommentare

Die NKW Niederlausitzer Kompostwerke GmbH wurde zum 1. Dezember 2016 als ordentliches Mitglied in den Verband für Abbruch und Entsorgung e.V. aufgenommen. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und beschäftigt 5 Mitarbeiter. Haupttätigkeitsfelder: Herstellung von Komposten, Substraten und Erden sowie Handel und Vertrieb Verkauf von landschaftsgärtnerischen Produkten Entsorgung und Verwertung von organischen Abfällen Abbau, Verarbeitung [...]

Nach oben